Monatsarchive: September 2012

Torrevieja (24.09.-26.09.2012)

Die Zeit drängt und so geht es weiter nach Torrevieja, eine Marina im Lounge-Stil. Die Bars und Cafes um den Hafen sind in der Mehrzahl mit Sofas und Sesseln ausgestattet, in die man sich so richtig hineinlümmeln kann, ganz so, … Weiterlesen

Altea (17.09.-20.09.2012)

Weiter ging’s nach Altea in eine vom Club Nautico betriebene Marina. Hier erwartete uns ein wirklich sehenswertes Clubhaus mit Restaurant und Swimmingpool (letzterer leider geschlossen) mit einem traumhaften Blick von der Terasse auf den Ort und die umgebenden Berge. Die … Weiterlesen

Alicante (20.09.-23.09.2012)

Alicante, unsere nächste Station, schockte uns mit einem großen und überaus lauten Hafen, hervorgerufen durch ständige Open-air Festivals, die bis in die frühen Morgenstunden den gesamten Hafenbereich beschallten. Zum Ausgleich fanden wir die von allen bisher besuchten Markthallen beste vor. … Weiterlesen

Denia (10.09.-17.09.2012)

Nach Valencia kommt der Kulturschock. Wir befinden uns wieder mitten unter Touristen und zwar fast ausschließlich Touristen. Man hat den Eindruck, die einheimischen Spanier wohnen irgendwo anders. Die Marina kann nahezu exklusiv genannt werden, am auffälligsten der Sanitärbereich, der aus … Weiterlesen

Cartagena (27.09.-04.10.2012)

Die nächste Marina, in der wir festmachten, war Cartagena, nach Valencia und Barcelona das Beste auf unserer bisherigen Reiseroute. Der Hafen befindet sich in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums, das sich im Bereich der Einkaufsstraßen als autofrei herausstellt und komplett mit … Weiterlesen